Sommerresidenz der Salzburger Liedertafel

Seehaus 2013
Seehaus 2013

Die Salzburger Liedertafel ist seit 1939 stolzer Besitzer eines eigenen Seehauses am Wallersee in der Nähe von Henndorf (Uferweg 60). Unser Bad bildet während der Sommermonate einen wichtigen Treffpunkt für alle Liedertafler, deren Familien und Freunde. Eine wunderschöne gepflegte Oase, nicht überlaufen, eine ständige Möglichkeit, Gesprächspartner zu treffen – aber auch alleine zu sein, wenn man möchte.

 

1929 erfolgte die Pachtausschreibung der Salzburger Landesregierung für einen Grundstreifen von 45 Meter Länge am Ufer des Wallersees in der Nähe von Henndorf. Der Salzburger Männergesangsverein errichtete unter Mithilfe zahlreicher Vereinsmitglieder ein Badeheim mit Nebengebäuden, die Einweihung erfolgte am 30. Juni 1930. Bade- und Übernachtungsgebühren wurden festgelegt, durch welche die Anlage auch heute noch erhalten wird.

 

Es gibt für Mitglieder auch die Möglichkeit, das Badeheim für ein paar Tage zu mieten. Dieses Angebot wird immer wieder gerne angenommen.

TERMINE

          

Jeden Dienstag

19.30 Uhr: Probe „Weitersingen!“ 

Jeden Mittwoch

19.30 Uhr: Probe Kammerchor  

 

So., 02.07.2017

18.15 Uhr: Messgestaltung in der St. Johanns Kirche mit „Weitersingen!“

Hier findest du uns:


 Saal der Salzburger Liedertafel
Schwarzstraße 26 

Eingang durch die Gittertür zwischen Großem Saal und
IS Mozarteum

Singen. Anspruch. Spaß.

Nähere Infos hier

Originalnoten Salzburger Landeshymne
Originalnoten Salzburger Landeshymne

Unsere Bankverbindung:
AT64 4501 0000 0510 1944